9. August 2018

Fahrradtour Barcelona: Fahrrad ausleihen, geführte Fahrradtouren, Anbieter und Preise für Fahrradfahren in Barcelona

Alles, was Du für Deine private oder geführte Fahrradtour in Barcelona wissen musst, erfährst Du in diesem Artikel! Barcelona erkunden ist nicht nur zu Fuß interessant, sondern macht auch mit dem Fahrrad besonders viel Spaß. Entweder mietet man sich ein Fahrrad und entdeckt die Stadt auf eigene Faust, oder macht bei einer geführten Fahrradtour mit, die gibt es mittlerweile auch schon auf Englisch und sogar auf Deutsch. Die Radwege in Barcelona wurden in den letzten 3 Jahren enorm erweitert und erstrecken sich heute schon über 140 Kilometer. Das Fahrradfahren wird bei den Einwohnern Barcelonas immer beliebter und Anbieter für den Fahrradverleih schießen wie Pilze aus dem Boden, nicht zuletzt auch durch die Einführung des Bicing, des öffentlichen Fahrradverleihs in Barcelona.

Fahrradfahren Barcelona: Tipps und Infos zu Fahrradtouren in Barcelona

Fahrradtour durch Barcelona

Fahrradtour Barcelona: Kann man in Barcelona Fahrrad fahren?

Die Stadt Barcelona hat den Ausbau der Fahrradwege in den letzten Jahren extrem beschleunigt. Innerhalb der Stadt stellen Fahrräder eine gute Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln dar. Die meistbesuchten Stadtviertel Barri Gòtic, Ravel, el Born und Barceloneta sind flach und gut mit dem Fahrrad zu erreichen. Wer allerdings hinauf zum Park Güell oder Mont-Juic möchte, für den wird es schon etwas steiler.

Die Fahrradwege in Barcelona selbst sind geteert und angenehm zu befahren. Auch die Strandpromenade von Barcelona eignet sich gut für eine Fahrradtour. Wer Barcelona abseits der Fahrradwege besichtigen möchte, trifft auf grobes Kopfsteinpflaster, was das Fahrradfahren etwas schwieriger macht. In den engen Gassen des historischen Viertels von Barcelona ist man zudem oft gezwungen, vom Fahrrad abzusteigen, um durch die Touristenmengen durchzukommen. Die Helmpflicht in Barcelona gilt für Jugendliche unter 16 Jahren.

Bicing Barcelona: Das öffentliche Fahrradverleih System in Barcelona

Fahrradstation Barcelona

Bicing ist ein Fahrradverleih, der ausschließlich für die Einwohner Barcelonas gedacht ist. Man muss eine Mitgliedskarte beantragen, mit der man die Fahrräder dann an den Stationen, die über die ganze Stadt verteilt sind, ausleihen kann. Für Besucher lohnt es sich zeitlich gar nicht, eine solche Karte zu beantragen. Dafür gibt es im Zentrum von Barcelona diverse Anbieter, die Räder stundenweise oder tageweise vermieten.

Fahrrad mieten Barcelona: Fahrradverleih in Barcelona, Anbieter und Preise

Es gibt viel Fahrradanbieter im Stadtzentrum von Barcelona. Die meisten bieten sowohl den Verleih von Fahrrädern im Rahmen einer geführten Biketour, als auch den Fahrradverleih zur privaten Erkundung Barcelonas an. In den meisten Fällen handelt es sich um Hollandräder, manche haben auch E-bikes und Fahrräder speziell für Kinder. Je nach Anbieter kann man außerdem Helme, Kindersitze und anderes Zubehör ausleihen.

Fahrradverleih Barcelona

Hier findest Du einige Fahrradverleihe in Barcelona:

  • Biketours Barcelona: geöffnet täglich von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr, +34 932 68 21 05
  • By Cycle: geöffnet Mai – Oktober von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr und November – April von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr, +34 931 24 72 12
  • Barcelona rent a bike: mehrere Ausleihstellen (Plaça Catalunya, Barceloneta Beach und Arco di triunfo), geöffnet täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, +34 933 171 970)

Die Preise für den Fahrradausleih in Barcelona variieren je nach Anbieter. In der Regel gibt es verschiedene Tarife je nach Ausleihdauer: 1 Stunde, 2 Stunden, 4 Stunden, 24 Stunden, 48 Stunden oder sogar für eine ganze Woche.

Fahrrad ausleihen Barcelona: Vor- und Nachteile von geführten Touren durch Barcelona und Fahrradfahren in Barcelona auf eigene Faust

Mittlerweile kann man sogar geführte Sightseeing Fahrradtouren in Barcelona machen. Statt im Hop on Hop off Bus durch Barcelona zu fahren, kann man sich auch auf zwei Rädern einen ganz guten Überblick über die Stadt verschaffen.

Natürlich führen die Radtouren nicht ganz so weit durch Barcelona wie die Busstrecken. Doch die meisten Anbieter bringen einen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Barcelona. Oft werden auch verschiedene Routen angeboten. Je nach Anbieter kann man eine Highlight Tour, eine Gaudí Tour oder sogar eine Tapas Tour buchen.

Fahrradtour Barcelona

Die durchschnittliche Dauer einer Fahrradtour in Barcelona beträgt meist zwischen zweieinhalb bis drei Stunden. Es gibt aber auch Halbtagestouren. Normalerweise sind diese Fahrradtouren für Kinder ab circa 12 Jahren gedacht. Für kleinere Kinder gibt es meist Kindersitze, wenn man rechtzeitig danach fragt.

Geführte Fahrradtouren Barcelona: Vorteile einer geführten Fahrradtour in Barcelona

In Barcelona gibt es eine Vielzahl an Touranbietern für geführte Fahrradtouren. Man sollte vor allem darauf achten, dass die Anzahl der Teilnehmer nicht zu groß ist. Bis acht Personen ist ideal, mehr kann anstrengend werden, vor allem, wenn es im Gedränge der engen Gassen des gotischen Viertels gilt, den Anschluss an die Gruppe nicht zu verlieren.

Geführte Fahrrad Tour Barcelona

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Fahrradguides meist junge dynamische Barceloner oder Barcelonerinnen sind, die ihre Leidenschaft für die Stadt gerne mit den Tourteilnehmern teilen. Bei einer geführten Fahrradtour hat man außerdem die Chance, sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen und auch die Guides verraten gerne ihre Geheimtipps und Lieblingsorte in Barcelona. Die Fahrradroute wird meist auf die Wünsche der Teilnehmer abgestimmt.

Geführte Fahrradtouren Barcelona: Nachteile einer geführten Fahrradtour in Barcelona

Manchmal können die Fahrradgruppen so groß sein, dass es schwierig wird, den Anschluss zu behalten. Besonders in den engen Gassen der historischen Viertel ist man manchmal gezwungen, vom Fahrrad abzusteigen, da kann eine große Gruppe den Menschenfluss stark behindern und es kommt zu Verzögerungen. Außerdem ist man an die Fahrradroute und das Tempo der Gruppe gebunden. Kleine Pausen oder Unterbrechungen verzögern die Tour und gehen von der Gesamtzeit ab.

Fahrrad mieten Barcelona: Vorteile einer selbstgeführten Fahrradtour in Barcelona

Fahrradtour in Barceloneta

Wer Barcelona alleine, das heißt ohne eine geführte Fahrradtour, erkunden möchte, kann sich natürlich so viel Zeit lassen wie er oder sie möchte. Besonders entlang der Strandpromenade bietet es sich an, für ein Eis oder ein Erfrischungsgetränk einen Stopp einzulegen. Während die geführten Touren natürlich die bekannten Sehenswürdigkeiten abfahren, kann man bei einer Entdeckungsrunde auf eigene Faust auch in die weniger besuchten, aber deswegen nicht weniger charmanten Gassen von Barcelona abzweigen.

Fahrrad mieten Barcelona: Nachteile einer selbstgeführten Fahrradtour in Barcelona

Bei einer Fahrradtour durch Barcelona ohne Guide kann es passieren, dass man an tollen Sehenswürdigkeiten blindlings vorbei fährt, ohne zu wissen, was man verpasst. Ein Guide gibt oft auch Ratschläge, was man beim Fahrradfahren in Barcelona beachten sollte und in welchen Gassen man besser vom Fahrrad absteigen sollte.

Fahrradtour Barcelona: Deutschsprachige Fahrradtouren in Barcelona

Fahrradtouren in Barcelona werden in mehreren Sprachen angeboten. Das Angebot an englischen Fahrradtouren ist besonders hoch, allerdings gibt es mittlerweile auch einige deutsche Fahrradtouren. Der Vorteil einer englischen Fahrradtour besteht darin, dass man Teilnehmer verschiedenster Nationen kennenlernt. Deutsche Fahrradtouren sind vor allem dann interessant, wenn man sich der englischen Sprache nicht sicher ist und sich gerne mit anderen deutschen Barcelona Besuchern austauschen möchte.

Fahrradtour Strand Barcelona

Deutsche Fahrradtouren in Barcelona kannst Du bei den folgenden Anbietern finden:

  • Baja Bikes: Bei einer dreistündigen Fahrradtour entdeckst Du mit eurem deutschsprachigen Guide die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Barcelonas. Die Touren finden täglich statt. Reservieren kannst Du über die Webseite oder unter der Telefonnummer +34646252199.

1 Reader Comment

Trackback URL Comments RSS Feed

  1. Thomas sagt:

    Mein Bruder ist ein leidenschaftlicher Fahrradfan. Er träumt davon, eine Fahrradtour im Ausland zu unternehmen. Ich nehme an, so eine Fahrradtour in Barcelona würde ihn wohl interessieren. Daher leite ich diesen Link an ihn weiter.

Schreibe einen Kommentar zu Thomas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top